Haben Sie keine Einladung zu KunstREICHweite erhalten?

Wenn Sie noch nicht automatisch eine Einladung zu einer KunstREICHweite-Veranstaltung erhalten, senden Sie uns gerne eine Mail an event@kunstreichweite.de und wir nehmen Sie in den Verteiler auf. Bitte vergessen Sie nicht Ihre Mail-Adresse anzugeben.

Information zu KunstREICHweite 2020 zeitnah vor dem Event

KunstREICHweite 2019 war ein Highlight!

Im historischen Ambiente der Alten Schmiede stellten sich handverlesene Künstler und Kunsthandwerker mit ihren handgemachten Werken den Besuchern vor.

 

Bei der Christmas Ausgabe von Kunstreichweite waren wieder außergewöhnliche Künstler Kunsthandwerker und Designer dabei. Teils aus Dortmund und Umgebung, teils aus anderen Teilen des Landes.

 

Vom 15. bis 17. November hiess es wieder verweilen, stöbern und geniessen bei KunstREICHweite in der Alten Schmiede.

Dabei waren Bronze-Figuren des bekannten Münchner Bildhauers Burkhard Backe, aber auch auf Schmuck mit handgemachten Glasperlen von Felirano oder aber mit Originalteilen aus der Antike der Münchner Goldschmiedin Ortrud Müller-Heffter, Malerei von Mel Aponie, Demir Demirowski, Elisabeth Lehnköster, Ursula Schmidt-Troschke, Melanie Schneider und Sabine Oecking.

 

Der Berliner Peter Münster war wieder mit seinen Taschen aus Plane und Fell dabei, zudem erwarteten Sie schmückende Accessoires von Avrillo wie von Nasha Schmuck, Mode von Penamo und von S.U.E, Glaskunst von Kayser Glaskunst, Upcycling Kleinmöbel und mehr von Ingrid Köper-Pape, Honig vom Huckarder Imker Erhan Sevis sowie Pflanzen, Gestecke und Dekorationen von Blumen Berndt.

 

Die Farb- und Stilberaterin Caroline Babel-Dicke beriet zum Schwerpunkt „welcher Brillentyp bin ich eigentlich“. Live-Musik Einlagen von Klavier und Saxophon und ein wunderbares Catering vom Lebensart Cafe rundeten das Angebot ab.

 

Ein Catering mit warmen und kalten Fingerfoodleckereien, frischer Cafe und leckerer hausgemachter Kuchen des Cafe Lebensart waren überaus beliebt.

KunstREICHweite unterstützte wieder den gemeinnützigen Verein Huckarde für Huckarde e.V. - Jeder Künstler stiftete die Hälfte des Erlöses von einem speziellen Werk zugunsten des Vereines.

Besuchen Sie uns 

Freitag 16. November von 14-19 Uhr 

Samstag 17. November von 12-19 Uhr 

Sonntag 18. November von 12-18 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Merken Sie sich gerne schon mal die naechste KunstREICHweite vor: 20.-22. November 2020.

Aktuellstes und Bilder der besonderen Arbeiten der vorgestellten Künstler finden Sie auf Facebook unter KunstREICHweite.

Das einzigartige Event von Künstlern und Kunsthandwerkern

für Menschen mit Kunstsinn und Lust auf das Besondere

  • Facebook Classic